Splitter (Dadö)

from by Knarre

/

lyrics

Feuer, Wasser, Erde, Luft
Zwischen uns liegt eine Kluft
Die Welt steht niemals still
Sei du die Welt für mich

Berg, Tal, Wald und Wiese
Sommerluft und kalte Brise
Zeig mir den Weg durch die Wälder
So dass ich mich nicht in dir verlier’
Dass wir uns nie verlier’n.

Reiße nieder die Bäume
Baue uns eine Hütte
Sitze spät am Kamin
Und fühle die Wärme
Die mich durch die Nacht bringt
Und irgendwann
Kommst du nach Hause
Und setzt dich an das Feuer
Erzählst mir Geschichten
Von Räubern und Rittern
Von Gaunern und Ganoven
Die uns’re Welt bedroh’n

In der Hütte im Wald brennt stets er Kamin
Und die Liebe des Lebens wird oft zu Ruinen
Doch selbst die leersten Hallen
Können Zuhause sein
Die Tür stets offen
Ich lass dich herein
Ich lass dich nie allein

credits

from Eiscafé Venezia, released October 14, 2018

license

all rights reserved

tags

about

Knarre Berlin, Germany

contact / help

Contact Knarre

Streaming and
Download help

Redeem code

Report this track or account

If you like Knarre, you may also like: